ERÖFFNUNG
Neuzuwachs in der Dominikanerbastei

Marco Simonis, Bastei 10 – Ein Designshop mit Bar bereichert, ab 1. September 2014 das Viertel zwischen Schwedenplatz und Dr. Karl Lueger-Platz

„Marco Simonis, Bastei 10“, das ist ab diesem Sommer das Synonym für local shopping und genießen. Geschäftsführer Marco Simonis zelebriert mit seinem brandneuen Design- und Food-Shop den „urban appetite“: er bietet ein breites Sortiment aus inspirierenden Dekorations- und Designprodukten mit Seltenheitswert, wunderbarem Essen und Trinken und Produkten mit Geschichte und Geschichten – und erzählt sie in der Dominikanerbastei 10 in Wiens Erstem Bezirk.

Lokal

Die zentralen Elemente des Shops „Marco Simonis, Bastei 10“ sind hard-to-get Design- und Deko Elemente, Geschenkideen, Home-Accessoires, Bücher, zeitgemäße Tischkultur, frische Blumen sowie Delikatessen aus kleinen, feinen Manufakturen. Die französischen, skandinavischen, italienischen, englischen und holländischen Labels, sind Großteils exklusiv in der Bastei 10 zu finden.
Take-away und Kaffee spielen eine große (Nahversorger)Rolle bei Marco Simonis, Bastei 10. Für das ideale Lunch-Angebot, das sich an die umliegenden Büros richtet, sorgen gesunde und großartige Suppen, Salate und Sandwiches, hergestellt aus regionalen, saisonalen und nachhaltigen Produkten. Der Kaffee kommt von Hausbrandt und wird mit der für die Bastei 10 exklusiv kreierten Mischung „Superbar“ für hellwache Köpfe sorgen. In das After-Work „Glaserl“ wiederum wird – flankiert von genussvollen Snacks – nur das Beste von Winzern aus Frankreich, Österreich und Italien gefüllt. Auszeit vom stressigen Alltag ist hier das Motto.

Leidenschaft für gutes Leben: Marco Simonis und sein Team versorgen ihre Gäste mit selbstgemachten Tartes und Kuchen, französischen gefüllten Baguettes, frisch gebackenem Brot, Käse von kleinen Produzenten und Gemüse vom Bio Bauern. Im Shop warten wunderbare Schokoladen von Johan von Ilten, beste Olivenöle, eigens kreierte Gewürzmischungen, französische Kekse, Sirupe, Limonaden und eine kleine feine Weinauswahl, die sich sehen lassen kann.
Marco Simonis über seine neue Wirkungsstätte: „ ‚Urban appetite‘ ist unser Thema – das sagt eigentlich schon alles. Urban People, Foodies, designaffine und nachhaltig denkende Kosmopoliten, Trendsetter und „bewusste Einkäufer“ werden in der Bastei 10 glücklich werden.“

DIE LOCATION

Die Location

Sowohl die Atelier-Räumlichkeiten wie auch die Ausstattung der Bastei 10 eignen sich auch wunderbar für kleinere Events, Produktpräsentationen und -verkostungen, Pressekonferenzen, (Patisserie-) Workshops und viele weitere Aktivitäten, die „Menschen zusammenbringt“: Ein Raum zum Genießen und Wohlfühlen, Platz für Inspiration und Kreativität, Respekt, Freude und Freunde!

Der Mann hinter der Idee

Marco Simonis

Gründer, Ideengeber und Geschäftsführer ist Marco Simonis. Vielen Wienern kein Unbekannter, hatte der 40jährige doch seine letzten 20 Jahre beim Kult-Caterer Frederik’s verbracht, dort das Business von Grund auf gelernt und schließlich perfektioniert. Schon Simonis‘ Eltern – der Vater war Fotograf und die Mutter Interior-Designerin – wie auch sein Großvater (er war einer der bekanntesten Portraitfotografen Österreichs) legten Marco Kreativität und Mut zur Weiterentwicklung in die Wiege. Sein Wissen und vor allem seine Leidenschaft für Essen, Trinken und die schönen Dinge des Lebens aus den Bereichen Kunst, Design und Tableware lässt er nun in seinen eigenen Store einfließen.

box3

Good Food
Zur Speisekarte